Südseite nachts

/ Stuttgart / Theaterhaus / P1

MusikTheaterLabor

Yoav Chorev: Das kleinere Übel (The Lesser of the Two Evils)

Roberta Lazo Valenzuela: NIGHT MEMOIRS
für Darsteller, Ensemble und Video

Óscar Escudero / Belenish Moreno-Gil: OST
für Performer, Virtual Reality Glasses, Elektronik und Video

Jorge E. Gómez Elizondo: ¡SANTOS MOTORES!

Yiran Zhao: 90 DEGREES
für Performer, Videos und Stimme

Kristine Tjøgersen: LIFE IN THE WOODS
für zwei Darsteller, Musiker und Video

Lars Skoglund und Óscar Escudero, Darsteller
Tomas Novak, Darsteller und Violine
Jennifer Torrence, Schlagzeug
Maria Franz, Violoncello
Aleksandar Jovancic, Akkordeon
Carola Bauckholt, Künstlerische Leitung


Die Komponist*innen des MusikTheaterLabors sind jung, mit allen medialen Wassern gewaschen und ständig auf der Suche nach neuen theatralischen Ausdrucksformen.
Yoav Chorev schreibt über die „Black Bag People“. Roberta Lazo Valenzuela komponiert an der Grenze von Wachen und Träumen entlang. Óscar Escudero ist mit den Mitteln simultaner Mediennutzung der Erfahrung von Raum und Zeit im Internetzeitalter auf der Spur. Jorge E. Gómez Elizondo sucht nach versteckten Macrosounds, inspiriert von den „schwarzen Gemälden“ aus der Werkstatt Francisco de Goya. Yiran Zhao lotet das musikalische Potenzial von Bewegungen des menschlichen Körpers aus. Und Kristine Tjøgersen umkreist mit Hilfe des schwedischen Gitarrengotts Yngwie Malmsteen die Ideen des Naturphilosophen Henry David Thoreau.

 

Karten
Südseite nachts extra am 9. März und Südseite nachts am 12. März 2019

jeweils 10 € / erm. 5 €
Paketpreis für beide Konzerte: 16 € / erm. 8 €

Nur Abendkasse vor dem Konzertsaal Theaterhaus/P1
Aus technischen Gründen ist nur Barzahlung möglich.

zurück / go back

Top