15.01.2015 [Donnerstag] 19:30 / Treffpunkt Rotebühlplatz / Robert-Bosch-Saal

NAH DRAN - KULTUR IM GESPRÄCH

In der Reihe NAH DRAN - KULTUR im Gespräch der VHS Stuttgart stellen die beiden künstlerischen Leiter von ECLAT - Christine Fischer und Björn Gottstein - das Festivalprogramm 2015 vor.

Weiterlesen …

17.01.2015 [Samstag] 18:00 / Theaterhaus Stuttgart / P1

Theoriegelage

Regie: Raphael Sbrzesny
Klavier: Neus Estarellas Calderon/Voices and piano von Peter Ablinger

Weiterlesen …

18.01.2015 [Sonntag] 20:00 / Danzig

Gastspiel

Oscar Bianchi: Ante Litteram
Salvatore Sciarrino: L'Alibi della parola
Mauro Lanza: Diesiecta Membra UA
Luciano Berio: A-Ronne
 
Neue Vocalsolisten
22.01.2015 [Donnerstag] 21:00 / Berlin / HAU 1

Ultraschall

Stefan Keller: Dunkel ist das WAR (2014) UA
Sergej Newski: Was fliehen Hase und Igel, spritzt Blut durch die heiße Luft (2004)
Luca Francesconi: Herzstück nach Heiner Müllers gleichnamigem Minidrama (2012)
 
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

24.01.2015 [Samstag] 21:00 / Berlin / Radialsystem

Ultraschall

Nikolaus Brass: Sommertag
Kammermusiktheater nach dem gleichnamigen Stück von Jon Fosse

Neue Vocalsolisten
Instrumentalsolisten

Weiterlesen …

05.02.2015 [Donnerstag] Stuttgart / Theaterhaus Foyer

ECLAT Klanginstallation vom 5.-8. Februar

Erik Bünger: Let them sing it to you (2003)
Interaktive Installation
05.02.2015 [Donnerstag] Stuttgart / Theaterhaus Glashaus

ECLAT Klanginstallation vom 5.-8. Februar

Cathy van Eck: Klanginstallation (2015)

05.02.2015 [Donnerstag] 19:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

Einführung in Simon Steen-Andersens Musiktheater Buenos Aires

05.02.2015 [Donnerstag] 20:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

ECLAT Konzert 1a

Simon Steen-Andersen: Buenos Aires
Musiktheater für fünf Stimmen und Instrumente (2014) DE

Neue Vocalsolisten Stuttgart
Ensemble asamisimasa Oslo

Eine Koproduktion von Musik der Jahrhunderte mit dem Festival Ultima Oslo und dem Ensemble asamisimasa
06.02.2015 [Freitag] 16:30 / Stuttgart / Theaterhaus T4

ECLAT Konzert 2

Erik Bünger: a lecture on schizophonia
Lecture Performance (2007-11)

Weiterlesen …

06.02.2015 [Freitag] 18:00 / Stuttgart / Theaterhaus T4

Konzerteinführung

06.02.2015 [Freitag] 19:00 / Stuttgart / Theaterhaus T1

ECLAT Konzert 3 SWR ATTACCA in ECLAT

Andreas Dohmen: Versi rapportati (2013)
Stefan Prins: Mirror Box (Flesh + Prosthesis #3), (2014) UA
Philippe Manoury: Geistliche Dämmerung (2014) UA
Oxana Omelchuk: Gaunerlieder (2014) UA
Georges Aperghis: Trio funambule (2014) UA
 
Trio Accanto
SWR Vokalensemble Stuttgart
Stephen Layton, Leitung

Weiterlesen …

06.02.2015 [Freitag] 22:30 / Stuttgart / Theaterhaus T3

ECLAT Konzert 1b

Simon Steen-Andersen: Buenos Aires
Musiktheater für fünf Stimmen und Instrumente (2014)

Neue Vocalsolisten Stuttgart
Ensemble asamisimasa Oslo

Eine Koproduktion von Musik der Jahrhunderte mit dem Festival Ultima Oslo und dem Ensemble asamisimasa
07.02.2015 [Samstag] 11:00 / Stuttgart / Theaterhaus T4

ECLAT Konzert 4

Erik Bünger: the third man (2010)
Lecture Performance 

Weiterlesen …

07.02.2015 [Samstag] 13:30 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Lachenmann Perspektiven "Der ästhetische Apparat"

Podiumsdiskussion
mit Sebastian Claren, Christian Grüny, Helmut Lachenmann, Brigitta Muntendorf und Hannes Seidl
Rainer Pöllmann: Moderation
07.02.2015 [Samstag] 16:30 / Stuttgart / Theaterhaus T2

ECLAT Konzert 5

Mauro Lanza: Disiecta Membra (2014) UA
Brigitta Muntendorf: The key of presence (2014) UA
Johannes Boris Borowski: Fog (2014) UA
 
Neue Vocalsolisten
GrauSchumacher Piano Duo
Streichquartett L'instant donné
Manuel Nawri, Dirigent
Experimentalstudio des SWR

Weiterlesen …

07.02.2015 [Samstag] 18:30 / Stuttgart / Theaterhaus T1

ECLAT Konzert 6

18.30 Uhr
Simon Steen-Andersen: Black Box Music (2013)
Nicolaus A. Huber: l'inframince - extended – 3 Sätze und eine Frankfurter Coda ad lib. (2013/2014)
 
20:00 Uhr
Preisträgerkonzert zum Kompositionswettbewerb der Landeshauptstadt Stuttgart
 
Clara Iannotta: Clangs (2012)
Daniel Moreira: Emergency Procedures (2013)
Luca Francesconi: Encore/Da capo (1985-95)
 
Ensemble Modern
Franck Ollu, Leitung

Weiterlesen …

08.02.2015 [Sonntag] 11:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

ECLAT Konzert 8a

Malte Prokopowitsch: Die kleine Hexe
Musiktheater nach der Geschichte von Otfried Preußler mit Musik von György Ligeti (2014)
 
Malte Prokopowitsch, Regie, Bühne und Kostüme
Marita Goldstein, Choreografie
Marit Beyer, Schauspiel
Klenke Quartett

Weiterlesen …

08.02.2015 [Sonntag] 11:00 / Stuttgart / Theaterhaus T4

ECLAT Konzert 7

Erik Bünger: The girl who never was
Lecture Performance (2013)

Weiterlesen …

08.02.2015 [Sonntag] 15:30 / Stuttgart / Theaterhaus T2

ECLAT Konzert 9

Sebastian Claren: Ich öffne (1998) UA
Alberto Posadas: Anklänge an François Couperin (2014) UA
Pierluigi Billone: Ebe und anders (2014) DE
 
Ensemble ascolta
Florian Hoelscher, Klavier
Johannes Schöllhorn, Leitung

Weiterlesen …

08.02.2015 [Sonntag] 16:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

ECLAT Konzert 8b

Malte Prokopowitsch: Die kleine Hexe
Musiktheater nach der Geschichte von Otfried Preußler mit Musik von György Ligeti (2014)
 
Malte Prokopowitsch, Regie, Bühne und Kostüme
Marita Goldstein, Choreografie
Marit Beyer, Schauspiel
Klenke Quartett

Weiterlesen …

08.02.2015 [Sonntag] 17:15 / Stuttgart / Theaterhaus T4

Konzerteinführung

08.02.2015 [Sonntag] 18:00 / Stuttgart / Theaterhaus T1

ECLAT Konzert 10 SWR ATTACCA in ECLAT

Benedict Mason: sackbut concerto (1997) DE
Johannes Kreidler: -Bolero (2014) UA
Ramon Lazkano: Ceux à Qui (2014) UA
Gordon Williamson: Unhinged (2014) UA
Márton Illés: Tört – szín – tér (2014) UA
 
Mike Svoboda, Barockposaune
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR / Rupert Huber, Leitung
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Ensemble L‘Instant donné / Manuel Nawri, Leitung
 
Das Konzert wird live zeitversetzt in SWR2 übertragen

Weiterlesen …

12.03.2015 [Donnerstag] Salzburg / Residenz / Carabinieri Saal

Biennale Salzburg

José-María Sánchez-Verdú: Atlas. Islas de utopia / Inseln der Utopie
Für fünf Vokalsolisten, 12 Instrumentalisten, Auraphon, Live-Elektronik und drei Räume "obbligati"
 
Neue Vocalsolisten
Solistenensemble Kaleidoskop
Joachim Haas, Auraphon
Experimentalstudio des SWR, Live-Elektronische Realisation

Weiterlesen …

20.03.2015 [Freitag] 19:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

ascolta plays... in Südseite nachts
 
Chung Ting Pang: Vocalize the voicelessness
Xu Weiwei: A Play
Chow Jun Yan: Introspection
SukJu Na: undersurface
Ming Tsao: Not Reconciled
 
ensemble ascolta
Hartmut Keil: Leitung

Weiterlesen …

20.03.2015 [Freitag] 21:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

Cathy Milliken: Picasso's Words, UA
Giacinto Scelsi: Tre Canti popolari
Evis Sammoutis: Onomatopoeia
Anna Korsun: Landscapes, UA
 
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

21.03.2015 [Samstag] 19:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

Bernhard Lang: DW 12, Cellular Automata
für Piano solo (2003)

Neus Estarellas, Klavier

Weiterlesen …

21.03.2015 [Samstag] 21:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

Remmy Canedo: Farben der Stille, UA
Susanne Erding-Swiridoff: Equinox-Klangsprung
Huihui Cheng: Kinetic distance III, UA
Liao Lin-Ni: Le train de la vie III, UA
Huihui Cheng: Etüde@S, UA
Yiran Zhao: San
Sophie Pope: El gato paso, UA
 
Sinogerman Sounds Ensemble
Pipa Lingling Yu / Erhu Zhenfang Zhang / Saxophon und Tárogató Nikola Lutz
 
Elektronik Realisation
Reactive Ensemble

Weiterlesen …

26.03.2015 [Donnerstag] 20:00 / Gent / De Bijloke Gent

Mediterranean Voices

Video-Konzert-Architektur
 
Evis Sammoutis: Sculpting Air
Zeynep Gedizlioglu: Kelimer
Brahim Kerkour: intone
Marianthi Papalexandri-Alexandri: Untitled VI
Zaid Jabri: Two Songs from Mihyâr of Damascus
 
Daniel Kötter, Video
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

24.04.2015 [Freitag] 22:00 / Witten / Johanniskirche

Wittener Tage für Neue Kammermusik 2015

Agata Zubel: Madrigals
Joanna Wozny: Lacunae
 
Neue Vocalsolisten
25.04.2015 [Samstag] 19:00 / Witten / Blote Vogel Schule

Wittener Tage für Neue Kammermusik 2015

Ondrej Adámek: Werk für sechs Stimmen mit Instrumenten
 
Neue Vocalsolisten
26.04.2015 [Sonntag] 16:00 / Witten / Theatersaal

Wittener Tage für Neue Kammermusik 2015

Georg Friedrich Haas: 13 Bilder aus der Oper "Die schöne Wunde" für Stimmen und Kammerorchester
 
Neue Vocalsolisten
WDR Sinfonieorchester Köln
Titus Engel, Leitung
08.05.2015 [Freitag] 20:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

Pascal Dusapin: So Full of Shapes is Fancy
Neil Tòmas Smith: Oceans made small UA
Nicolai Worsaae: Replication #1 UA
Drake Ralph Andersen: Les sphères englobantes UA
Silvia Rosani: Die ElbeChris Fisher-Lochhead: Tandem
Marco Bidin: FACE TO FACE für alle 3 Ensembles UA
 
Improvisationen - Intersections
u.a. zu einem Text der irakischen Dichterin Nazik Al-Malaika (1923-2007) mit TRIO FORTAGNE

TRIO vis-à-vis
NOISE-BRIDGE
TRIO FORTAGNE

Weiterlesen …

09.05.2015 [Samstag] 19:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

SUONO MOBILE 96 - Banlieue | Schauplätze der Revolution
 
Louis Andriessen: Workers Union. Symfonic movement (1975)
Mathias Spahlinger:éphémère (1977)
Nicolaus A. Huber: 1. Sprechchor (Ideologische Grundlage) (1972)
Mathias Spahlinger: morendo für orchester (1975)
Johannes Kreidler: "Stil 1" (2010 - 2015) Version 1h (2015)
Nicolaus A. Huber: 2. Augen-Musik (1973)
Malte Giesen: Die Oboe ist mächtiger als das Schwert (2014/15)
Michael Maierhof: specific objects (2014-14)
 
SUONO MOBILE global
SUONO MOBILE Solisten

Weiterlesen …

13.05.2015 [Mittwoch] 20:00 / Antwerpen / Vlaamse Opera

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films UA
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

15.05.2015 [Freitag] 20:00 / Antwerpen / Vlaamse Opera

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

17.05.2015 [Sonntag] Kiew

Gastspiel

Evis Sammoutis: Sculpting Air
Lucia Ronchetti: Blumenstudien
José-María Sánchez-Verdú : 4 madrigals from Antiqva Scriptvra
Mauro Lanza : Disiecta Membra
Oscar Bianchi : Ante Litteram
 
Neue Vocalsolisten
22.05.2015 [Freitag] 20:00 / Paris / Sendesaal Radio France

Gastspiel

Luciano Berio : Sinfonia for eight voices and instruments
Texts by Claude Lévi-Strauss and Samuel Beckett
 
Neue Vocalsolisten
Orchestre Philharmonique de Radio France
Pascal Rophé, Leitung
23.05.2015 [Samstag] 20:00 / Gent / Vlaamse Opera

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

24.05.2015 [Sonntag] Estland

Gastspielreihe in Estland 24. bis 27. Mai

Juri Reinvere: Requiem für Flöte, 4 Männerstimmen und Elektronik
Enno Poppe: Wespe für Countertenor solo
Tatjana Kozlova-Johannes: Lights für vier Stimmen
Salvatore Sciarrino: L’Alibi della parola für vier Männerstimmen
Luciano Berio: A-Ronne für fünf Akteure

Neue Vocalsolisten
28.05.2015 [Donnerstag] 21:45 / Rotterdam / Rotterdamse Schouwburg

Operadagen Rotterdam

Annelies Van Parys: The Rear Window
Musiktheater nach Alfred Hitchcock

Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

30.05.2015 [Samstag] Feldkirch / Montforthaus

Schlossmediale Werdenberg

Werke von Evis Sammoutis, Helmut Oehring und anderen
 
Neue Vocalsolisten
04.06.2015 [Donnerstag] 22:30

Nach(t)klang / 4. bis 6. Juni

Ein Projekt im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags
 
Daniel Gloger, Countertenor
Martin Nagy, Tenor
07.06.2015 [Sonntag] 11:00 / Mannheim / Nationaltheater

Porträt Lucia Ronchetti

Pinocchio. Una storia parallela
Anatra al sal. Comedia harmonica a sei voci
Hamlet's Mill. Szene für Sopran, Bass, Viola und Violoncello
 
Susanne Leitz-Lorey, Andreas Fischer
Mitglieder des Orchesters Nationaltheater Mannheim
Neue Vocalsolisten
12.06.2015 [Freitag] Stuttgart / Theaterhaus Glashaus

Der Sommer in Stuttgart

12.-14. Juni
Ee Duct Con v.2 von Cédric Dambrain*
3-channel electronic sound installation 2015

Weiterlesen …

12.06.2015 [Freitag] 20:00 / Stuttgart / Theaterhaus T1

Der Sommer in Stuttgart

Annelies Van Parys:  Private View
Musiktheater nach Alfred Hitchcock

Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

13.06.2015 [Samstag] 15:00 / Stuttgart / Theaterhaus T2

Der Sommer in Stuttgart

SOLO 1, 2 & 4 Simultanaufführung
Komposition: Jakob Ullmann

Molly McDolan, Oboe da caccia
Dafne Vincente-Sandoval, Fagott
Ellen Fallowfield, Violoncello

Weiterlesen …

13.06.2015 [Samstag] 17:00 / Stuttgart / Theaterhaus T2

Der Sommer in Stuttgart

Honigland. Musiktheater

Weiterlesen …

13.06.2015 [Samstag] 19:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

Der Sommer in Stuttgart

Ensemble-Gesellschaft
Sechs deutsche Ensembles präsentieren ihre Arbeit in Themenkonzerten

Weiterlesen …

14.06.2015 [Sonntag] 11:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

Der Sommer in Stuttgart

Ensemble-Gesellschaft
Sechs deutsche Ensembles präsentieren ihre Arbeit in Themenkonzerten

Weiterlesen …

14.06.2015 [Sonntag] 17:00 / Stuttgart / Theaterhaus T3

Der Sommer in Stuttgart

KAMMERMUSIK
Mit dem Gitarrenduo "Oh Mensch"

Weiterlesen …

14.06.2015 [Sonntag] 18:30 / Stuttgart / Theaterhaus T2

Der Sommer in Stuttgart

Honigland
MusikTheater

Weiterlesen …

17.06.2015 [Mittwoch] Hongkong

Hongkong-Tournee 16.-25. Juni

The Modern Academy 2015
Konzerte und Workshops
 
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

28.06.2015 [Sonntag] 15:00 / La-Charité-sur-Loire / Klosterkirche zu Charité-sur-Loire

Format Raisins 2015

Ramon Lazkano: Egan-2 (2007)
Mikel Urquiza: Neues Werk (2015) UA
Gabriel Erkoreka: Ertzak (2010)
Zaid Jabri: Two Songs Of Mihyar From Damascus (2013)
Ramon Lazkano: Ceux À Qui (2014)
 
Neue Vocalsolisten
Ensemble L'Instant donné

Weiterlesen …

02.07.2015 [Donnerstag] Budapest / Armel Opera Festival

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

05.07.2015 [Sonntag] Pilsen

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

13.07.2015 [Montag] Siena

Gastspiel

Salvatore Sciarrino: Carnaval
Nr. 1-12 Erstaufführung der vollständigen Fassung
 
Neue Vocalsolisten
Klangforum Wien
21.07.2015 [Dienstag] Victoria /Kanada

SALT New Music Festival

21. bis 26. Juli 2015
 
Meisterkurse für Sänger am 23. Juli
Meisterkurse für Komponisten am 25. Juli
Konzert der Neuen Vocalsolisten am 24. Juli
 
Neue Vocalsolisten
24.07.2015 [Freitag] Victoria /Kanada

SALT New Music Festival

Giacinto Scelsi: zwei Stücke aus „Tre canti popolari"
György Kurtág: Attila József-Fragmente op. 20
Georg Friedrich Haas: Schweigen: Fukushima | Lampedusa
Tatjana Kozlova-Johannes: Lights
Samir Odeh-Tamimi: Jarich
Zaid Jabri: Two songs of Mihyar from Damaskus

Neue Vocalsolisten
26.08.2015 [Mittwoch] San Sebastian / Centro Kursaal

Mediterranean Voices

Josep Sanz: IRR_Study# II für fünf entfernte Stimmen
Silvia Rosani: T-O für 5 Stimmen a cappella
Brahim Kerkour: Intone für sechs Stimmen
--------
Amr Okba: Faith für fünf Stimmen mit Schlaginstrumenten
Zad Moultaka: Hummus für sieben Stimmen
Samir Odeh-Tamimi: Jarich für drei Frauenstimmen und Tonband
---
Neue Vocalsolisten Stuttgart
 
Weitere Informationen | Further information:
27.08.2015 [Donnerstag] 20:00 / San Sebastian / Centro Kursaal

Gastspiel

Karlheinz Stockhausen: MENSCHEN HÖRT für sechs Stimmen
Zurine Gerenabarrena: Amor fiero für fünf Stimmen
Claude Vivier: Love Songs für sechs Stimmen
Luca Francesconi: Herzstück für sechs Stimmen
 
Neue Vocalsolisten
04.09.2015 [Freitag] 20:00 / Berlin / St. Elisabeth Kirche / Berlin Mitte

FÜNF PLUS FÜNF - Festival für Kontrabassklarinetten und Stimmen

Helmut Zapf: Schattenwände.... ein Detail verlagerte seine Referenz (2012) UA
Georges Aperghis: Cinq couplets Nr. 1 (1988)
Bernhard Gander: morbidable II (und charogne) nach dem Gedicht "une charogne" von Charles Baudelaire (2015) UA
Georges Aperghis: Cinq couplets Nr. 2 (1988)
Sergej Newski: Track#3 (2015) UA
Ernesto Molinari: Estina (2015)
Agata Zubel: Madrigals for five voices (2015)
Manos Tsangaris: EILAND (ISOLA) Das aufgehobene Ich für Stationen im Raum, Stimmen, Kontrabassklarinetten und Licht (2015) UA

Armand Angster, Hans Koch, Ernesto Molinari, Theo Nabicht, Olivier Vivares: Kontrabassklarinetten
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

05.09.2015 [Samstag] 20:00 / Berlin / St. Elisabeth Kirche

FÜNF PLUS FÜNF - Festival für Kontrabassklarinetten und Stimmen

Bernhard Gander: Deathtongue (2012)
Hans Koch: Improvisation
Iris ter Schiphorst: ZEICHENKASKADEN (2015) UA
Franco Donatoni: Ombra (1984)
Enno Poppe: Schlaf (2015) Uraufführung
Michael Pelzel: Dance balaena (2015) UA
Arthur Kampela: Probe (2015) UA
Rolf Riehm: So ist es (2015) UA
Uros Rojko: Alles erlaubt (2015) Uraufführung

 

Armand Angster, Hans Koch, Ernesto Molinari, Theo Nabicht u. Olivier Vivares: Kontrabassklarinetten
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

30.09.2015 [Mittwoch] 20:00 / Alte Oper Frankfurt / Mozart Saal

Musikfest Goldberg-Variationen

Anton von Webern: Sinfonie op. 21
Heinz Holliger: Dunkle Spiegel
Yann Robin: Arkham (DEA)

Ensemble Modern
Emilio Pomàrico Leitung
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Robert Koller, Bariton

Weiterlesen …

11.10.2015 [Sonntag] Festival Traiettoire / Parma

Festival Traiettorie

Karlheinz Stockhausen: MENSCHEN, HÖRT (vom MITTWOCH aus LICHT)
Heinz Holliger: nicht Ichts, nicht Nichts
Evis Sammoutis: Scultping air
Claude Vivier: Love Songs
 
Neue Vocalsolisten
24.10.2015 [Samstag] 20:00 / Stuttgart / Theaterhaus P1

Südseite nachts

Devices and Desires

Genoel von Lilienstern: Purple Dinosaur Variations (UA)
Paul Frick: Fake Sounds Like You / Tastes Like Love / Feels Okay (UA)
Simon Loeffler: f. (UA)
Ricardo Eizirik: music while waiting/music while working for 4 instrumentalists & 3 amplified performers
Ondrey Adamek: Steinar

 
Ensemble Adapter, Berlin
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

26.10.2015 [Montag] 20:30 / Berlin / ExRotaprint

Devices & Desires

Simon Løffler: f für vier Instrumentalisten und vier Stimmen (2015)
Genoël von Lilienstern: Purple Dinosaur Variations für drei Stimmen, Harfe, Schlagzeug, Bassklarinette, Flöte und Elektronik (2015)
Szenische Gestaltung: Ariel Efraim Ashbel
Ricardo Eizirik: music while waiting/music while working für vier Instrumentalisten und drei elektronisch verstärkte Performer (2014)

Paul Frick: Fake Sounds Like You / Tastes Like Love / Feels Okay für vier Stimmen, Harfe und Snaredrum (2015) 

Ensemble Adapter, Berlin
Neue Vocalsolisten Stuttgart

Weiterlesen …

27.10.2015 [Dienstag] 20:30 / Berlin / ExRotaprint

Devices & Desires

Simon Løffler: f für vier Instrumentalisten und vier Stimmen (2015)

Genoël von Lilienstern: Purple Dinosaur Variations für drei Stimmen, Harfe, Schlagzeug, Bassklarinette, Flöte und Elektronik (2015)
Szenische Gestaltung: Ariel Efraim Ashbel

Ricardo Eizirik: music while waiting/music while working für vier Instrumentalisten und drei elektronisch verstärkte Performer (2014)

Paul Frick: Fake Sounds Like You / Tastes Like Love / Feels Okay für vier Stimmen, Harfe und Snaredrum (2015) 

Ensemble Adapter, Berlin
Neue Vocalsolisten

Weiterlesen …

29.10.2015 [Donnerstag] 20:00 / Berlin / Deutsche Oper Berlin / Tischlerei

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

30.10.2015 [Freitag] 20:00 / Berlin / Deutsche Oper Berlin / Tischlerei

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

31.10.2015 [Samstag] 20:00 / Berlin / Deutsche Oper Berlin / Tischlerei

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

05.11.2015 [Donnerstag] 21:00 / 's-Hertogenbosch / Festival November Music / Verkadefabriek

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

06.11.2015 [Freitag] 20:00 / Wien

Festival Wien Modern

Salvatore Sciarrino: Carnaval I bis XII für Stimmen und Instrumente
 
Neue Vocalsolisten
Klangforum Wien
Leitung Tito Ceccherini
 
08.11.2015 [Sonntag] 18:00 / Stuttgart / KKL Liederhalle / Mozartsaal

Lachenmann Perspektiven

Salvatore Sciarrino: Carnaval I bis XII für Stimmen und Instrumente
(Deutsche Erstaufführung der Gesamtfassung)
 
Neue Vocalsolisten
Klangforum Wien
Leitung Tito Ceccherini
12.11.2015 [Donnerstag] 20:00 / Mulhouse / La Filature

Gastspiel

Johannes Schöllhorn: Aki no Kase, für sechs Stimmen und Orchester auf Gedichte von Matsuo Basho (UA) 
Max Bruch: Violinkonzert
Igor Strawinsky: Bläsersinfonien
Richard Strauss: Metamorphosen für Streicher
 
Nemanja Radulovic, Violine
Neue Vocalsolisten
Orchestre Symphonique de Mulhouse
Leitung Patrick Davin
14.11.2015 [Samstag] 20:00 / Brügge / Concertgebouw

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

15.11.2015 [Sonntag] Zürich

Gastspiel

Salvatore Sciarrino: Carnaval I bis XII für Stimmen und Instrumente
 
Neue Vocalsolisten
Klangforum Wien
Leitung Tito Ceccherini
21.11.2015 [Samstag] Barcelona

Gastspiel

Tiziano Manca: Signification
José-María Sánchez-Verdú: Scriptvra antiquva
Mauro Lanza: Disiecta Membra
Georg Friedrich Haas: Drei Liebesgedichte
Claude Vivier: Lovesongs

 

Neue Vocalsolisten

27.11.2015 [Freitag] Luxemburg / Festival Rainy Days

Musiktheater

Annelies Van Parys: Private View, inspired by Alfred Hitchcock’s hit films
 
Neue Vocalsolisten
Music Ensemble Asko|Schönberg

Weiterlesen …

06.12.2015 [Sonntag] 17:00 / Stuttgart / Theaterhaus

Lachenmann Perspektiven

(19) Bagatelas
 
Helmut Lachenmann: Gran Torso. Musik für Streichquartett (1971/76/88)
Alvaro Carlevaro: bagatelas pampeanas für sieben Stimmen (2010/12, UA)
Rebecca Saunders: fletch for string quartet (2012)
Manuel Hidalgo: Cuatro citas de Juan Goytisolo für Sopran und Countertenor (1999)
Gianluca Ulivelli: Post Scriptum für zwei Klaviere (2014)
Mark Andre: "3" für sechs Stimmen (2015, UA)
Helmut Lachenmann: Streichquartett Nr. 3 "Grido" (2001)
 
Améi Quartett
Neue Vocalsolisten Stuttgart
Arditti Quartet
Klavierduo Yukiko Sugawara und Tomoko Hemmi
 
im Anschluss
Ein Fest für Helmut Lachenmann
Theaterhaus, Saal von Musik der Jahrhunderte

Weiterlesen …

18.12.2015 [Freitag] 20:00 / Stuttgart / Theaterhaus / P1

K-R-A-M NON-LINEAR-IDENTITY

Eine Gastveranstaltung von S-K-A-M (Stuttgarter Kollektiv für aktuelle Musik)

 

20:00 Uhr

LE HAPPY COMPOUND PLEAURES
LE VOCI FUORI- Italienische Neue Kammermusik

 

Musik von Francesco Filidei, Clara Iannotta und Marta Gentilucci (UA)

ensemble cross.art
Junko Yamamoto, Céline Papion, Oliver S. Frick, Felix Behringer

 

21:00 Uhr

LATE NITE: THE HAPPY PHONEME
SPRACH & SACHKOMPOSITIONEN FÜR SOPRAN & KLARINETTEN

 

Musik von Hannes Durfek (UA) und Michael Maierhof (UA)

NOISE-BRIDGE
Christie Finn & Felix Behringer

Weiterlesen …

19.12.2015 [Samstag] 20:00 / Stuttgart / Theaterhaus / P1

K-R-A-M NON-LINEAR-IDENTITY

Eine Gastveranstaltung von S-K-A-M (Stuttgarter Kollektiv für aktuelle Musik)

 

20:00 Uhr

SUONO MOBILE - COMPOUND

MAXIMILIAN MARCOLL & SUONO MOBILE GLOBAL

 

Musik von Maximilian Marcoll (UA)

SUONO MOBILE global
Felix Behringer, Neus Estarellas, Thomas N. Krüger, Mark L. Kysela

 

20:15 Uhr
Diskussion mit Maximilian Marcoll, Nikola Lutz & Alexander Grebtschenko

 

21:00 Uhr
INFINITE JEST
INVADING PLEASURES - SAXOFONE DUO

 

Mit Musik von
Joseph Michaels, Remmy Canedo, Maximilian Marcoll (UA), Alexander Grebtschenko (UA), Nikola Lutz (UA)

Solisten

Nikola Lutz
Mark L. Kysela

Weiterlesen …

Zurück zur letzten Seite

Top