PfeilGrafik MdJGrafik NVSGrafik

Einführung in ECLAT im Hospitalhof Stuttgart

Wenige Tage vor ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart 2018 gibt Christine Fischer, Festivalkuratorin und Intendantin von Musik der Jahrhunderte, einen Einblick in das vielfältige Festival-Programm. Vom 31. Jan. bis 4. Februar 2018 sind in den Sälen vom Theaterhaus Stuttgart bei ECLAT, das zu den wichtigsten Festivals Europas für zeitgenössische Musik zählt, Werke von 37 Komponist*innen aus 16 verschiedenen Ländern zu hören, darunter 24 Ur- und 8 deutsche Erstaufführungen. Wie sich aus den 14 Hauptveranstaltungen und einem Satellit-Programm eine spannungsreiche Festival-Dramaturgie fügt,  poetische, dramatische und auch utopische Reisen in die Welt der Musik der Zeit ermöglicht werden, ist in Wort und Tonbeispielen zu erleben. Christine Fischer informiert über die szenischen Projekte bei ECLAT 2018, die geprägt sind von existentialistischen Themen, und sie gibt ein eindrückliches Bild davon, wie variantenreich der Frankreich-Schwerpunkt im Festival gestaltet ist. Und nicht zuletzt stellt sie die Vielzahl arrivierter Interpreten vor, die diese Ausgabe von ECLAT mit ihrer Arbeit zum Glänzen bringen werden.

Im Rahmen der Reihe: Am 11. um 11 Uhr
Eintritt frei

www.hospitalhof.de

Zurück